Pfingstwochenende - Novalis siegt in Wissembourg 

Mit einigen Startern waren wir am Pfingstwochenende auf den Rennbahen in Saarbrücken, Köln, Hannover und in Wissembourg am Start.

Saarbrücken

Naja, es war nicht so das Gelbe vom Ei in Saarbrücken. Della Gratzia und auch Admiral sind ein wenig heute am Rennverlauf gescheitert, unsere Sonja hatte auch nicht gerade den besten Tag, und so kam eines zum anderen.

Burano hat dann im Hauptrennen des Tages (AG3, 1.900 m) unter Hana Mouchova einen guten 4. Platz erreicht.

Köln

In Köln wurde Shining Rules guter Dritter, das war ganz ok mit der Vorstellung.

Hannover

Im Listenrennen für den Derbyjahrgang hatte Royal Flag am Übergang so ein wenig was gesehen und er machte einen Satz. Leider kam dadurch der hinter im galoppierende zu Fall, bedauerlich und traurig. Alle besten Genesungswünsche für Adrie de Vries! Der Jockey hat weiter geritten, aber mehr als der letzte Platz war nicht mehr zu holen.

Dabadiyan hatte im Einlauf nichts mehr zuzusetzen und es stand dann hier der 6. Platz.

Wissembourg

In Wissembourg brachte Novalis dann endlich den Pfingst-Sieg. Im Jagdrennen über 3.400 Meter war er unter Paul Johnson Start-Ziel nicht zu schlagen.
Video Novalis »      
(06.06.2017)