Cadmium leichte Siegerin in Köln 

Einen leichten Sieg erzielte die eisenharte Stute Cadmium für den Stall Walcheren. Als Verkaufspferd annonciert, gewann Cadmium unter R. Piechulek zu einer Quote von 328:10 als letzte Außenseiterin mit 1 ¾ Längen im 15-köpfigen Feld.

Stall Nizza`s Amun trat im Listenrennen über die Steherdistanz von 3.000m an und machte lange die Führungsarbeit. Das Team war mit dem vierten Platz durchaus zufrieden und hätte sich ein etwas durchlässigeres Geläuf gewünscht. Der Sieger Carpathian gewann leicht, aber auf den Plätzen wurde es noch eng.

Für Pardels sprang leider nur der sechste Platz heraus. Der Trainer meinte: Wir machen besser über Hindernisse weiter.

American Oxygen war für den zweiten Platz in Karlsruhe nie in Gefahr. Auch wenn F.X.Weißmeier alles unternahm den Abstand zum Führenden zu verringern, auf dem wendigen Kurs war gegen den Start-Ziel führenden Sieger keine Chance.
Video Cadmium »      
(06.05.2018)